ausbildung


Seit 2003 zählt SDS J.Sinen GmbH zu den ersten drei Sicherheitsunternehmen in ganz Niedersachsen, die als Ausbildungsbetrieb für den neu geschaffenen Ausbildungsberuf 

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

von der IHK anerkannt wurden!

 

Überblick:

 

Servicekraft für Schutz und Sicherheit

Dauer: 2 Jahre 

(Verkürzung nicht möglich)

 

Fachkraft für Schutz und Sicherheit
Dauer: 3 Jahre 

(Verkürzung auf 2 Jahre möglich)

 

Rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für den Beruf Servicekraft/Fachkraft für Schutz und Sicherheit.

 

 

Allgemeine Ziele der Berufsausbildung im Dualen System:

  • Berufsfähigkeit vermitteln, die Fachkompetenz mit allgemeinen Fähigkeiten humaner und sozialer Art verbindet
  • Berufliche Flexibilität zur Bewältigung der sich wandelnden Anforderungen in der Arbeitswelt und Gesellschaft entwickeln
  • Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung wecken
  • Fähigkeiten und Bereitschaft fördern bei der individuellen Lebensgestaltung und im öffentlichen Leben verantwortungsbewusst zu handeln
  • Eigenverantwortliche Wahrnehmung von Bewachungsaufgaben

 

In der betrieblichen Ausbildung werden vor allem Inhalte vermittelt aus den Bereichen:

In der schulichen Ausbildung werden neuerdings im Blockunterricht vor allem Inhalte vermittelt aus den Lernfeldern:

  • Sport
  • Deutsch
  • Englisch
  • Brandschutz
  • Personenschutz
  • Kommunikation
  • Sicherheitstechnik
  • Sicherheitskonzepte
  • Wirtschaft und Politik
  • Recht und Arbeitsrecht
  • Betriebswirtschaftslehre